Kinderhypnose

Kinderhypnose

„Jedes Ding hat drei Seiten. Eine, die Du siehst, eine, die ich sehe, und eine, die wir beide nicht sehen.“ (Paul Watzlawick)

Die HypnoKids® Methode

Kinder und Jugendliche haben es heute wirklich nicht leicht. Konstante Reizüberflutung, hohe Erwartungen und verschiedene Konflikte im Umfeld machen jungen Menschen zu schaffen. In fast jeder Klasse gibt es Kinder, die an Konzentrations- oder Lernproblemen, Mathematikblockaden, LRS, Prüfungsangst oder Mobbing leiden. Diesen Kindern werden häufig Medikamente verabreicht oder sie gehen jahrelang zur Therapie. Die Ursachen der meisten Ängste, Phobien und anderen Schwierigkeiten sind bei Kindern sowie bei Erwachsenen im Unterbewusstsein gespeichert. Durch spielerische, jedoch gezielte Anweisungen leite ich das Kind oder den Jugendlichen im hypnotischen Zustand zum Ursprung seines Problemswo wir dann im Teamwork das Problem gemeinsam lösen und neu positiv besetzen. Innerhalb kürzester Zeit können so Verbesserungen erzielt werden, ohne dabei das Kind mental oder körperlich zu belasten. Hypnokids® erzielt in 2 – 4 Hypnosesitzungen schnelle, nachhaltige Resultate, ohne das Kind dabei zu belasten. Das Potential, jungen Menschen mit Hypnosetherapie zu helfen, ist riesig. Kinder sind normalerweise ab 5 Jahren Jahren reif genug, um von den Vorteilen der Hypnose zu profitieren. Sie können die Wirkung positiv beeinflussen indem Sie Ihr Kind vor und nach der Hypnose unterstützen. Welche Themen lassen sich mit Kinderhypnose bearbeiten oder deutlich entlasten?

  • Bettnässen (Enuresis – primär und sekundär)
  • Zähneknirschen (Bruxismus)
  • Daumenlutschen
  • Allergien
  • Schlafprobleme (Einschlaf-, Durchschlaf-)
  • Alpträume
  • Ängste (Verlust-, Prüfungs-, Flug- u.ä.)
  • Phobien (Höhe-, Tier-, Zahnarzt-, Schul- u.ä.)
  • Ticks und Zwänge
  • Hyperaktivität (ADHS)
  • Konzentrationsschächen
  • Lernschwierigkeiten
  • geringes Selbstwertgefühl
  • Agressivität
  • Suchtprobleme (Handy-, Game-, Sammel- u.ä.)
  • Übergewicht
  • Ablehnung gewisser Nahrungsmitteln

Kinder reagieren besonders gut auf Hypnose, weil sie einen schnellen Zugang zu ihrer Fantasie und ihrem Unterbewusstsein. Ein Schlüsselelement der Hypnokids® Hypnosetherapie ist die “Regress to Cause” Methode aus der OMNI Ausbildung, welche durch Jerry Kein entwickelt wurde. “Zurück zum Ursprung” ist eine intensive und effektive Methode, um den Ursprung des Problems zu lokalisieren und es aufzulösen. Mittels Geschichten und Visualisierungen, nehme ich das Kind oder den Jugendlichen auf eine besondere Reise in sein eigenes Unterbewusstsein mit und verhelfe ihm die Ursache seines Anliegens aufzulösen.