Onlineberatung

Onlineberatung

„Ich bin frei, denn ich bin einer Wirklichkeit nicht ausgeliefert, sondern kann sie gestalten.“
(Paul Watzlawick)

Wie läuft eine Onlineberatung ab?

Der Erstkontakt entsteht telefonisch oder per E-Mail. Nachdem wir Ihr Anliegen besprochen haben, vereinbaren wir gemeinsam einen Termin für ein Erstgespräch für eine Onlineberatung via RED connect.  Dazu schicke ich Ihnen vorab eine E-Mail, in der Sie die Zugangadaten zu Ihrer Videosprechstunde, sowie eine Datenschutzerklärung, als auch die Zahlungsinforamtionen erhalten. Sie benötigen keine gesonderte Software.

In unserem gemeinsamen Erstgespräch besprechen wir das genaue Vorgehen und beschäftigen uns mit Ihren Wünschen. Sollte es notwendig sein, verabreden wir weitere Termine, deren Dauer und Modalitäten wir dann festlegen. Zu jedem weiteren Termin erhalten Sie jeweils Ihre Zugangsdaten per E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass die Onlineberatung nicht für alle Themenbereiche geeignet ist. Insbesondere wenn Sie sich mit Gedanken zu Suizid beschäftigen, ist der persönliche Kontakt zu einer Klinik unumgänglich.